Dienstag, 25. August 2015

Lissabon

 Lissabon ist einfach ein Muss in Portugal. Die Architektur ist wirklich beeindruckend. Nicht nur die kleinen Trams und die mit blauen Fliesen von aussen bedeckten Häusern sind zu bewundern. Die Stadt hat für jeden Geschmack etwas anzubieten. Viele kleine und gemütliche Kneipen sorgen für die Partystimmung in der Stadt. Mein Hostel war sauber und die Mädels an der Rezeption wirklich sehr hilfreich. Ein paar Wörter Portugiesisch mir beizubringen waren sie immer bereit. Wenn man Unterkunft in Lissabon bucht soll man darauf achten, dass er nicht weit weg vom Stadtzentrum liegt, sonst muss man gutes Stück hochlaufen, um wieder ins Bed zu kommen, was eigentlich nach einem ordentlichen Abend nicht immer das Einfachste ist. :) Taxis gibts es natürlich auch, sind relativ günstig, besonders, wenn man diese mit jemandem teilt, der gerade in diegleiche Richtung fährt. Ein Trick gibt es beim Einkaufen. da manche Läden  bei Kreditkartenzahlung einen Mindestumsatz von 10 bis 20 Euro verlangen. Um sich einfach paar Snacks  zu holen ist gut immer Bargeld in der Tasche zu haben. Die Stadt ist sicher, das was aber nervt sind die ziglosen Ticker, die von jeder Ecke auftauchen und versuchen den Touristen Grass oder Koks zu verkaufen. Was noch schlimmer ist, der Stoff, den sie verkaufen überhaupt nicht mit Drogen zu tun hat. Das soll eine komische Mischung aus normalem Gras mit Klebstoff sein, wie ein einheimischer mir erzählt hat. So wenn die von der Polizei geschnappt werden, bald entlassen werden - die sind nicht im Besitz eines verbotenen Stoffs. Ihre Frecheit ist wirklich zu bewundern - so neben einem Streifwagen, können Sie oft angesprochen werden. :) Über die Küche ist kaum was zu sagen, aber auch hier wie oft im Süden gilt - das was man auf den Tisch bekommt und nicht bestellt hat bezahlt man am Ende samt allen anderen Köstlichkeiten auch. Oft sind das Oliven, Käse und Brot, die man in der Wartezeit für das bestellte Essen, serviert kriegt. Ein leckerer, aber oft ein bisschen teuer Trick. :)
 Lissabon zu erreichen ist easy, da es auch Billigflüge dahin gibt, und wenn man hier auch früh genug bucht kann man für 30-40 Euro direkt hinfliegen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen